Soziale Begleitung

Individuelle Lebensgestaltung

Das Leben in unserem Haus gestaltet sich viel über die Kontakte zu anderen Bewohnerinnen und Bewohnern. Wir unterstützen Sie in Ihrer neuen Lebenssituation. Dazu gehört eine an Ihren Bedürfnissen orientierte Freizeit- und Alltagsgestaltung. Die Beziehung zur Gemeinde halten wir durch unser vielseitiges Freizeit- und Kulturprogramm aufrecht (siehe das Jahresprogramm der Stiftung zu den Heiligen Fabian und Sebastian). Als offenes Haus ist der Kontakt zur Gemeinde und ihren Bürgern für uns eine Selbstverständlichkeit.

Wir würden gerne Ihre Lebensgewohnheiten kennen lernen. In einem Gespräch können Sie sich mit uns darüber unterhalten. Das Gesprächsangebot besteht auch bei persönlichen Krisen. Geschulte Pädagogen und auch der Seelsorger des Hauses sind für Sie da.

Alltagsgestaltung

An sieben Tagen die Woche bieten wir Ihnen täglich ein abwechslungsreiches Programm z. B. aus:

  • 10-Minuten-Aktivierung
  • Bewegungstraining
  • Beteiligung bei der Hausarbeit in den Wohngruppen
  • Künstlerisches Gestalten
  • Musik und Bewegung
  • Aktivierung am Bett
  • Gesprächskreise „Klönabend"
  • Feste im Jahreskreis der kath. u. ev. Kirche
  • Kartenspielrunde
  • Gottesdienste
  • Gartenpflege und Tierbetreuung
  • Gemeinsame Ausflüge

Die Angebote werden von geschulten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern durchgeführt und begleitet. An der Gestaltung und Umsetzung sind die Bewohner des Hauses aktiv beteiligt.

Das Veranstaltungsprogramm finden Sie HIER: